Login   |   Kontakt   |   Newsletter   |     |  
de  |  fr
cms
Workshops

Schwarze Kunst aus der Presse - auch in Farbe

08/12/2021 - 10/12/2021 tous les jours: 10h - 17h


Parmi les différentes disciplines graphiques, la gravure
sur bois se distingue par sa simplicité. La matrice en bois
est travaillée en couteau, dont la lame laisse ses sillons.
Les parties intouchées de la plaque constituent la forme
imprimée. Dans ce cours, les participants s’exerceront dans
les différentes étapes de la gravure sur bois et apprendront à
connaître leurs possibilités créatives.


Thomas Peter über sich:
Ich lebe und arbeite als freischaffender Künstler in Köln und in Schalkenmehren
in der Eifel. Holzschnitt ist einer der Schwerpunkte meiner künstlerischen Arbeit.
Seit über zehn Jahren unterrichte ich in erster Linie Erwachsene in der Kunst
des Holzschneidens und -druckens. In den letzten Jahren habe ich in Köln eine
große Holzschnittwerkstatt aufgebaut, in der befreundete Künstler und ich selber
arbeiten und in der regelmäßig Seminare stattfinden. 2006 habe ich dort den
Ausstellungsraum “kunstraum dreizwanzig” gegründet, in dem fünf bis sechs
Ausstellungen pro Jahr von verschiedenen Künstlern stattfinden.
www.thomas-peter.de


Obligation de distance et de masque

Cours
3 jours
10h00-17h00
1h Pause
Langue DE + FR + EN
Frais 150 €
Coûts suppl. de matériel selon utilisation
Min-Max 3-6 participants
Âge min. 16 ans
Max 4 participants
Âge min. 16 ans

retour

Contact pour les ateliers

Contact musée et ateliers adultes:

Martina Leonhardt-Messer
(+352) 26 74 64 26
musee (at) kulturhuef (dot) lu


Contact événements:

Vanessa Biersbach
(+352) 26 74 64 31
communication (at) kulturhuef (dot) lu